Menü

Silbergerät

silver ware

Silbergerät

Der Löffel war schon immer mehr als ein reiner Gebrauchsgegenstand. Er war stets mit religiösen Vorstellungen, Aberglaube, Volksweisheit verbunden, und war Gegenstand von Reimen und Sprichwörtern:

Mit Glück und Reichtum gesegnete Kinder werden mit „einem silbernen Löffel im Mund geboren“. Und wenn das Leben zu Ende geht, heisst es „den Löffel abgeben“.

In meiner Werkstatt biete ich viele handgeschmiedete oder montierte Löffel. Diese können als Tauflöffel auch mit Name des Täuflings und Taufdatum punziert werden.

Ich biete einige handgearbeitete Silbergefäße und Taufbecher aus meiner Werkstatt an. Bei Interesse bespreche ich gerne Details mit Ihnen.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!